Presseschau Beitrag

Auf der Schwelle zum offenen Bürgerkrieg

Die »Freie Syrische Armee« kämpft einen Guerillakrieg
Vermummte Rebellen
Vermummte Rebellen

In Ägypten und Tunesien wurden die Herrscher im Zuge des »arabischen Frühling« durch Proteste abgesetzt. In Libyen besiegte die Opposition Gaddafi durch einen von außen gestützten Bürgerkrieg, während die Proteste in Bahrain durch saudische Unterstützung niedergeschlagen wurden. Offen bleibt die Lage in Syrien: Setzte die Opposition lange Zeit auf Proteste und Demonstrationen, ist seit dem Sommer ein Übergang zu einem offenen Bürgerkrieg zu beobachten.

Desertierte Einheiten haben sich zur Freien Syrischen Armee (Free Syrian Army) zusammengeschlossen, die aufgrund ihrer unterlegenen Ausrüstung auf die Guerilla-Taktik setzt. Auch wenn sie sich nicht als ethnisch oder religiös gefärbten Zusammenschluß darstellt, bleibt ebenso unklar, aus welchen Teilen der Bevölkerung sie sich rekrutiert. Die Ernsthaftigkeit dieser Formierung wird durch die Gründung eines Militärrates und Angriffe auf wichtige militärische Einrichtungen unterstrichen. Im Gegensatz zu zu den dilettantischen Rebellen in Libyen haben die Aufständischen offenbar viele erfahrene Offiziere in ihren Reihen. Begünstigt wird der Aufstand durch die wachsende außenpolitische Isolierung der Assad-Regierung.

Bereits im August analysierte Heiko Wimmen für die Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) die Stimmungen in der Opposition, wobei er einen wachsenden Einfluß der Befürworter einer Konfrontationsstrategie erkannte. Der Grund liege in der kompromißlosen Haltung der Regierung: Durch die offenen Auseinanderstzung sollen die Widersprüche des Regimes zu Tage treten, indem sie z.B. weniger treue Truppen einsetzen muß, indes die Bevölkerung unter den Sanktionen leidet. Der Autor warnt vor einer konfessionellen Konfrontation. Bislang habe die Opposition nur vereinzelt geschafft, jeseits der Sunniten die religiösen Minderheiten und die Bevölkerung der Großstädte Damaskus und Aleppo anzusprechen. Ebenso fehle eine durchgehende Strategie und eine anerkannte Führung.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Dies ist eine Sicherheitsabfrage!
Bestechung_geld: